Melems literarische Weltreise 2018 – Ein erster Versuch

Melems literarische Weltreise 2018 – Ein erster Versuch

Anfang des Jahres bin ich eine Herausforderung eingegangen: Ich wollte ich diesem Jahr mehr Bücher

  • von weiblichen Writers of Color und
  • mehr von SchriftstellerInnen aus dem afrikanischen, südamerikanischen oder asiatischen Raum

lesen.

Dieses Jahr entpuppte sich für mich als ziemlich turbulent. Aufgrund einer Weiterbildung, eines Praktikums in einer anderen Stadt und eines anschließenden Umzuges habe ich das Gefühl gehabt, dieses Jahr nicht viel zum Lesen gekommen zu sein. Gerade mal 20 Bücher habe ich dieses Jahr lesen können! Wobei Lesen allein nicht ganz zutreffend ist. Wegen extremen Pendelfahrten bin ich teilweise auch auf Hörbücher umgestiegen. Weiterlesen

Teile diesen Beitrag